Lieblingsköder Wobbler "Firetiger" Lauftiefe 3m

Original by Lieblingsköder   |   Artikel-Nr.: 18063
16,50 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 18063
Lieblingsköder Wobbler "Firetiger" Der Firetiger-Wobbler ist ein Universalwobbler. Bei... mehr
Produktinformationen "Lieblingsköder Wobbler "Firetiger" Lauftiefe 3m"

Lieblingsköder Wobbler "Firetiger"

Der Firetiger-Wobbler ist ein Universalwobbler. Bei normaler Einholgeschwindigkeit, imitiert der Firetiger-Wobbler die natürliche Schwimmbewegung eines Fisches. Sein Laufverhalten lässt sich am besten mit den Worten "lebendig" und "mittel-aggressiv“ beschreiben. Etwas technischer ausgedrückt sagt man: er hat eine mittelstarke Amplitude und eine mittlere Frequenz.

Erhöht man die Geschwindigkeit beim Einholen, imitiert der Wobbler einen flüchtenden Fisch. Er erhöht seine Frequenz und bricht leicht zu den Seiten aus.

Bei Stopps steigt der Wobbler langsam auf. Das ist besonders dann wichtig, wenn Steine und Holz am Gewässergrund liegen. Wenn ihr merkt, dass ihr Kontakt mit Hindernissen bekommt, hört kurz auf zu kurbeln. Dann steigt der Wobbler langsam auf und ihr könnt ihn mühelos über das Hindernis bewegen.

Lauftiefe

vom Ufer: 1,5 bis 2 Meter
vom Boot: bis 3 Meter

Die Lauftiefe des Firetiger-Wobblers hängt maßgeblich von der Köderführung (Rutenstellung, Einholgeschwindigkeit) und der Schnurstärke ab. Auf andere Faktoren wie Wassertemperatur oder Strömung gehen wir an dieser Stelle nicht ein, das würde zu weit führen.

Tipp: Bei identischer Einholgeschwindigkeit lauten die Formeln:
Je dicker die Schnur, desto flacher läuft der Wobbler.
Je dünner die Schnur, desto tiefer läuft der Wobbler.

Je weiter die Rutenspitze von der Wasseroberfläche entfernt ist, desto flacher läuft der Wobbler.
Je näher die Ratenspitze an der Wasseroberfläche ist, desto tiefer läuft der Wobbler.

Ein paar Beispiele für die Lauftiefe des Firetiger-Wobblers:

Wobbler werfen z.B. vom Ufer im See
Mit einer 12er geflochtenen Schnur und bei mittelschneller Einholgeschwindigkeit, läuft der Wobbler zwischen 1,5 und 2 Metern. Hier gilt es zu bedenken, dass die Rutenspitze einen großen Einfluss auf die Lauftiefe hat. Haltet ihr die Rutenspitze dicht an die Wasseroberfläche, wird der Wobbler tiefer laufen. Hebt ihr die Rutenspitze, wird der Wobbler flacher laufen (in diesem Beispiel bei 2 Metern). Zweiter wichtiger Punkt: Eure Schnur ist wie ein Segel und erzeugt einen Auftrieb durch den Wasserwiderstand. Je dicker die Schnur ist, desto flacher läuft der Wobbler. Die Schnur bildet also keine gerade Linie zum Wobbler sondern einen leichten Bogen. Je dicker eure Hauptschnur ist, desto größer wird dieser Bogen und entsprechend flacher läuft euer Firetiger-Wobbler.

Wobbler schleppen vom Boot
Man kann den Firetiger-Wobbler auch wunderbar vom Boot aus schleppen. Wenn ihr eine 8er oder 10er geflochtene Hauptschnur verwendet und die richtige Distanz zwischen dem Boot und dem Köder findet, läuft er bis zu 3,5 m tief. Mit einer dünnen, rundgeflochtenen High-End-Schnur sogar über 4 Meter.

Köderführung des Wobblers

Beim Lieblingsköder-Wobbler Firetiger handelt es sich um einen so genannten Crankbait. "Crank“ ist Englisch und heißt übersetzt "Kurbel“ oder "Sonderling“. Beide Übersetzungen treffen gleichermaßen zu. "Kurbel“ bzw. "kurbeln“ (engl. to crank sth.) beschreibt die Köderführung eines Crankbaits in einem Wort. Auf Deutsch würden wir sagen "durchleiern“, "durchkurbeln“ oder "einholen". Genau dafür wurde dieser Köder gebaut. Beim gleichmäßigen Einholen entfaltet der Crankbait Firetiger seine schöne Schwimmbewegung. Damit ist dieser Köder auch für Anfänger geeignet, die gern einfach auswerfen und den Köder dann gleichmäßig einholen. Im Folgenden gehen wir auf die Köderführungen für diesen Wobbler ein und zeigen dir ein paar Techniken, mit denen du das Köderspiel noch verführerischer gestalten kannst.

Wobbler-Köderführung 1:  Durchkurbeln (monotones Einholen)

Schwierigkeitsstufe: Angeleinsteiger

Köderführung  Wobbler Firetiger

Auswerfen, einholen, fangen – so einfach geht es mit einem "Crankbait"-Wobbler.

Der erste Wobbler sollte für Angeleinsteiger immer ein guter Crankbait sein. Denn alles was du tun musst, um einen Crankbait verführerisch anzubieten, ist auswerfen und den Köder gleichmäßig einholen. Mit dieser Art der Köderführung imitierst du ein schwimmendes Fischen. Das Fischen hat den Räuber noch nicht entdeckt und dreht gleichmäßig seine Runden durchs Gewässer. Für den Räuber ist der Köder eine leichte Beute und wird gern attackiert.

Wobbler-Köderführung 2:  Stop & Go im Mittelwasser

Schwierigkeitsstufe: Fortgeschrittene

Köderführung  Wobbler Firetiger

Bei der Köderführung "Stop & Go“ variierst du die Einholgeschwindigkeit deines Firetiger-Wobblers und lässt ihn auch mal auf der Stelle stehen. Das ist eigentlich nicht kompliziert, aber als Angler muss man sich dazu zwingen, das so zu machen. Wenn man die ersten Fische auf diese Art gefangen hat, macht man es dann auch gern. Wenn du den Wobbler schnell einkurbelst, taucht er bis auf eine Wassertiefe von 2 Metern ab. Kurbelst du ihn jetzt langsamer ein, läuft er gleichmäßig auf einer bestimmten Tiefe. Lässt du ihn dann kurz stehen, taucht er langsam auf. Damit kannst du den Köder für eine Weile vor einem Hotspot halten. Ein versunkender Baum oder eine markante Steinpackung zum Beispiel. Aber auch im Mittelwasser ist diese Art der Köderführung sehr verführerisch. Du hauchst dem Köder damit noch mehr Leben ein.

Wobbler-Köderführung 3:  Grundkontakt

Schwierigkeitsstufe: Angelprofi

Köderführung  Wobbler Firetiger Köderführung  Wobbler Firetiger

Jetzt kommen wir zur Königsdisziplin des Crankbait-angelns. Bei dieser Köderführung lässt du den Köder auf dem Grund aufschlagen. Unmittelbar nach dem Grundkontakt lässt du ihn an gestraffter Schnur langsam auftauchen. Nach ein paar Sekunden wiederholst du den Vorgang. Damit imitierst du einen Fisch, der auf der Suche nach Futter ist und sich vom Grund ein paar Würmer, Flöhe oder Pflanzenteile einsammelt. Dein Wobbler wirbelt mit seiner Tauchschaufel ein bisschen Sand und Erde auf und erzeugt eine kleine Staubwolke mit großer Lockwirkung. Besonders in klaren, stehenden Gewässern oder in flachen Buhnen funktioniert diese Technik hervorragend. Wird der Köder von einem Räuber entdeckt, wird er sich an seine Beute anschleichen. Der Fisch bemerkt die Gefahr nicht und frisst unaufgeregt weiter. Er wird dadurch für den Räuber zu einer leichten Beute. Die größte Herausforderung besteht auch bei dieser Technik darin, den Köder sauber zu führen und ihn nicht wild in den Boden "zu hämmern“. Aber die Mühe lohnt sich, denn an manchen Tagen ist diese Technik unschlagbar. Einerseits, weil ihr den Köder am Grund anbietet, andererseits, weil er ein gefundenes Fressen für die Räuber darstellt.

 

Alle Eigenschaften des Firetiger-Wobblers im Überblick:

Zielfisch: Hecht, Zander, Barsch

Typ: Crank Bait
Wobbler-Länge: 9 cm
Gewicht: 15 Gramm

Lauftiefe - geworfen: 1,5 bis 2 Meter
Lauftiefe - geschleppt: 3 Meter
Tauchverhalten: langsam aufsteigend

Besonderheit 1: uv-aktiv
Besonderheit 2: nadelscharfe VMC-Drillinge
Besonderheit 3: Handmade in Germany

Weiterführende Links zu "Lieblingsköder Wobbler "Firetiger" Lauftiefe 3m"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Lieblingsköder Wobbler "Firetiger" Lauftiefe 3m"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Behr Trendex Mini Pop Mini Wobbler Silber-Glitter Behr Trendex Mini Pop Mini Wobbler
Inhalt 1 Stück
4,95 € *
NEU
Spro Iris Underdog 70 Wobbler "Firetiger" Spro Iris Underdog 70 Wobbler
Inhalt 1 Stück
8,90 € *
NEU
Spro Powercatcher Minnow 65 - Red Head Spro Powercatcher Minnow 65 Wobbler
Inhalt 1 Stück
4,95 € *
Lieblingsköder Spitze Haken 3/0 Lieblingsköder Spitze Haken 3/0
Inhalt 2 Stück (1,50 € * / 1 Stück)
2,99 € *
Lieblingsköder Spitze Haken 2/0 Lieblingsköder Spitze Haken 2/0
Inhalt 2 Stück (1,50 € * / 1 Stück)
2,99 € *
Lieblingsköder Gummifisch "Heartbreaker" Lieblingsköder Gummifisch "Heartbreaker"
Inhalt 5 Stück (1,20 € * / 1 Stück)
5,99 € *
Lieblingsköder Gummifisch "Green Lemon" Lieblingsköder Gummifisch "Green Lemon"
Inhalt 5 Stück (1,20 € * / 1 Stück)
5,99 € *
Lieblingsköder Gummifisch "Flipper" Lieblingsköder Gummifisch "Flipper"
Inhalt 4 Stück (1,48 € * / 1 Stück)
ab 5,90 € *
Stonfo Rutenclip Stonfo Rutenclip
Inhalt 2 Stück (3,45 € * / 1 Stück)
6,90 € *
Lieblingsköder Gummifisch "Firetiger", Shad Lieblingsköder Gummifisch "Firetiger"
Inhalt 4 Stück (1,48 € * / 1 Stück)
ab 5,90 € *
Tubertini Concept D Angelrolle Tubertini Concept D Angelrolle
Inhalt 1 Stück
ab 109,90 € *
Sportex Beyond Carp Premium Karpfenrute Sportex Beyond Carp Premium Karpfenrute
Inhalt 1 Stück
ab 899,95 € *
Tubertini R18 Matchrute Tubertini R18 Matchrute
Inhalt 1 Stück
264,90 € *
Stonfo Rutenclip Stonfo Rutenclip
Inhalt 2 Stück (3,45 € * / 1 Stück)
6,90 € *
Jenzi V1-LONG CAST Feederrute Jenzi V1-LONG CAST
Inhalt 1 Stück
ab 119,00 € *
Jenzi Red Rocket "Limited Edition" Jenzi Red Rocket "Limited Edition"
Inhalt 1 Stück
175,00 € *
FTM Next Generation Parabolic Feeder, Feederrute FTM Next Generation Parabolic Feeder
Inhalt 1 Stück
ab 249,00 € *
Tubertini  FTM Catapult II Tubertini FTM Catapult II
Inhalt 1 Stück
ab 69,90 € *
Tubertini Concept D Angelrolle Tubertini Concept D Angelrolle
Inhalt 1 Stück
ab 109,90 € *
Zuletzt angesehen
VERSANDKOSTENFREI
ÜBER 150€
Jemand eine Freude machen!
Wir verpacken Ihr Geschenk
Wir sind für Sie 6 Tage die Woche da
Professionelle unterstützung
TOP ANGEBOTE